Anzeige

Interview

„Da ist noch wesentlich mehr drin“

Von KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft · 2013

Ein Interview mit Michael Salcher, Head of Energy & Natural Ressources bei der KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, über Chancen und Hindernisse der Energieeffizienz.

Man hört und liest viel über Energieeffizienz. Wo stehen wir da eigentlich?

Nach wie vor muss der Energiebedarf deutlich gesenkt werden, ob das 20/20/20-Ziel erreicht werden kann, ist heute noch unklar. Der Weg ist noch lang, die Verdrängung der Glühbirne durch Energiesparlampen wird nicht reichen. Wenngleich der erreichte Stand in den Bereichen Verkehr, Gebäude, Haushalte und Industrie unterschiedlich ist, sind überall noch erhebliche Potenziale vorhanden, die noch nicht erschlossen sind. Man kann auch sagen, dass viele Chancen ungenutzt sind.

Welche Hindernisse gibt es denn?

Im Falle notwendiger Investitionen mangelt es oftmals an Transparenz, finanzieller Unterstützung und Anreizen. Auch ist unklar, wie eine Verbrauchsminderung im Konzept der Energiewende erreicht werden soll. Es fehlen beispielsweise schlüssige Ansätze, um Kosten und Nutzen von geeigneten Maßnahmen beurteilen zu können. Vielleicht gerade aus diesem Grund wächst der Energieeffizienzmarkt mit zweistelligen Wachstumsraten.

Wie kommen wir vorwärts?

Betriebswirtschaftliche und technologische Erfordernisse werden sicher dazu beitragen, Energieeffizienz zu steigern. Vor allem Unternehmen werden je nach Branche beziehungsweise Wettbewerb reagieren müssen. Dennoch ist der Gesetzgeber gefragt, weitere verbindliche Vorgaben für die Umsetzung von Energieeffizienzmaßnahmen zu formulieren – nicht zuletzt um Wettbewerbsverzerrungen in Grenzen zu halten. Dies gilt sowohl auf nationaler als auch auf europäischer Ebene. Die Industrie und auch private Haushalte warten auf politische Impulse. Ergänzend könnten bei­spiels­wei­se auf Energieeffizienz bezogene Standards für Produkte definiert werden.

Kontakt

KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft
Klingelhöferstraße 18
10785 Berlin
Telefon: +49 30 2068-0
E-Mail: information@kpmg.de
Web: www.home.kpmg.com

Array
(
    [micrositeID] => 19
    [micro_portalID] => 25
    [micro_name] => Energieratgeber
    [micro_image] => 539
    [micro_user] => 1
    [micro_created] => 1457706724
    [micro_last_edit_user] => 1
    [micro_last_edit_date] => 1486027441
    [micro_cID] => 488
    [micro_status] => 1
    [micro_cache] => 0
    [deleted] => 0
)